Rezepte - Thunfischfilets


Gefüllte Paprikaschoten mit Tonnino Thunfischfilets in Wasser





Thunfisch Rezept Tonnino Thunfischfilets Paprika gefüllt

Zutaten

1 Glas Tonnino Thunfischfilets in Wasser
2 Paprikaschoten
200 g Hüttenkäse
1 Apfel (Granny Smith oder vergleichbare Sorte)
3 Teelöffel gehackter Schnittlauch
Kräuter der Provence
150 g geriebener Käse
Olivenöl Extra Virgin
Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Die Paprika putzen, der Länge nach halbieren und mit dem Olivenöl außen einreiben.
2. Den Hüttenkäse mit dem in Würfel geschnittenen Apfel (inkl. Schale), dem Schnittlauch, den Kräutern der Provence vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tonnino Thunfischfilets vorsichtig unterheben. Die Füllung anschließend in die Paprikahälften geben.
3. Die gefüllten Paprika Hälften mit dem geriebenen Käse und frisch gemahlenen Pfeffer bestreuen und für ca. 15 min bei 180°C im vorgeheizten Ofen backen bis der Käse goldbraun ist.

Fettucine mit Tomatensauce und Tonnino Thunfischfilets Oregano


Zutaten

2 Gläser Tonnino Thunfischfilets Oregano
200 g Fettuccine (Bandnudeln)
20 g Butter
20 g Mehl
1 Zwiebel klein gehackt
1 Knoblauchzehe gehackt
250 ml Milch oder leichte Sahne
100 g Tomatenmark
1 Prise Salz
Basilikumblätter
50 g Parmesan

Zubereitung

1. Die Fettucine nach Packungsanweisung al dente zubereiten.
2. Zwiebeln und Knoblauch in der Butter anschwitzen und mit dem Mehl abbinden. Mit Sahne oder Milch auffüllen und erhitzen.
3. Das Tomatenmark hinzugeben und unter Rühren drei Minuten kochen. Die Tonnino Thunfischfilets Oregano vorsichtig unter die Sauce heben, mit gehackten Basilikumblättern und Parmesan bestreuen und sofort servieren.




Thunfisch Rezept Tonnino Thunfischfilets Pasta


Gefüllte Pesto Tomaten mit Couscous und Tonnino Thunfischfilets Knoblauch





Thunfisch Rezept Tonnino Thunfischfilets Tomaten

Zutaten

1 Glas Tonnino Thunfischfilet Knoblauch
200 g Couscous
8 Tomaten
3 Teelöffel Pesto
2 Teelöffel geröstete Mandelblätter
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Sauce:
1 Becher Naturjoghurt
1 Teelöffel frisch gepressten Zitronensaft
1 Knoblauchzehe gehackt
2 Teelöffel gehackte Minze

Zubereitung

1. Das oberste Stück der Tomaten wie einen Deckel abschneiden und mit einem Teelöffel das Fruchtfleisch entfernen. Dabei den Saft der Tomate auffangen und mit den Kernen in einen Messbecher füllen. Auf 180 ml mit Wasser auffüllen.
2. Den Couscous mit dem Tomatenwasser in eine Schüssel geben und etwa 10 Minuten quellen lassen. Knoblauch, Mandelblättern und Pesto zum Couscous geben und alles verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3. Die Tonnino Thunfischfilets unterheben und die Füllung in die ausgehöhlten Tomaten geben.
4. Die gefüllten Tomaten mit ein wenig Olivenöl beträufeln und bei 200°C im vorgeheizten Ofen für 15 Minuten backen.
5. Den Joghurt mit Zitronensaft, Knoblauch und Minze vermengen und zusammen mit den Tomaten servieren.

Tortillas mit Tonnino Thunfischfilets Chili Pikant


Zutaten

2 Gläser Tonnino Thunfischfilets Chili Pikant
6 medium Mais Tortillas
1 kleine Salatgurke in Scheiben geschnitten
3 Zitronen in Viertel geschnitten
200 g roten und weißen Kohl
Radieschen in feinen Scheiben geschnitten
200 g Mayonnaise
Salz und Pfeffer, Zitronensaft
Koriander
Guacamole oder Grüne Tomatensauce

Zubereitung

1. Mayonnaise und Koriander in einer Schüssel vermengen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
2. Die eine Hälfte der Crème mit den Thunfischfilets Chili pikant vermengen. Die andere Hälfte in einer zweiten Schale mit dem Kohl vermischen.
3. Die Tortillas nach Packungsanweisung erwärmen und mit Salatgurke, Radieschen, Koriander und der Thunfisch- und Kohlcreme füllen. Mit Guacamole oder Grüner Tomatensauce und den Zitronenvierteln servieren.




Thunfisch Rezept Tonnino Thunfischfilets Tomaten


Leichte Sommerrolle mit Tonnino Thunfischfilets in Wasser





Thunfisch Rezept Tonnino Thunfischfilets Sommerrolle

Zutaten

2 Gläser Tonnino Thunfischfilets in Wasser
60 g Glasnudeln
8 Blatt Reispapier
150 g Brunnenkresse
Gemüse (in 2 cm lange dünne Streifen geschnitten):
Kohlrabi
Möhre
Rote, gelbe und grüne Paprika
Rote und gelbe Beete
gekochte grüne Bohnen
Basilikumblätter
Sauce:
3 Teelöffel Reisessig
½ Teelöffel japanische Mirin Sauce
1 Teelöffel Sesamöl
1 Teelöffel Sojasauce
2 ½ Teelöffel Fischsauce
1 ½ Teelöffel Sambal Oelek

Zubereitung

1. Die Glasnudeln nach Anweisung kochen und anschließend kalt abschrecken. Dann abgießen und mit ein wenig Öl vermengen, damit sie nicht verkleben.
2. . Für die Sauce alle Zutaten vermengen und an die Seite stellen.
3. In einer großen flachen Schüssel das Reispapier in kaltem Wasser kurz einweichen.
4. Papiertücher auf die Arbeitsfläche legen und das Reispapier darauf platzieren. In der Mitte des Reispapiers ein wenig Brunnenkresse, Reisnudeln, das Gemüse und die Basilikumblätter anrichten.
5. Das Reispapier nun vorsichtig aufrollen. Dazu zuerst das untere Ende über die Füllung klappen. Dann die beiden Seiten über die Füllung falten und alles aufrollen.
6. Die Sommerrollen halbieren und mit der Sauce servieren.


Copyright © 2015 Dockhorn & Co.      Design by TemplateGarden