Rezepte - Erdnusscreme


Frühstücksbrot mit Erdnusscreme



Erdnusscreme Rezept Barney's Best creamy crunchy Brot

Zutaten

Erdnusscreme Barney's Best (creamy oder crunchy)
Brot

Zubereitung

1. Das Brot mit der Erdnusscreme bestreichen und zum Frühstück genießen.
2. Varianten: Die Erdnusscreme kann, je nach Geschmack, auch noch mit Honig oder Marmelade kombiniert werden.









Erdnusscreme Cookies


Zutaten

100 g Butter
150 g Erdnusscreme Barney's Best crunchy
100 g brauner Zucker
100 g weißer Zucker
2 Eier
250 g Mehl
½ TL Natron
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
100 g geröstete Erdnüsse ungesalzen

Zubereitung

1. Butter, Erdnusscreme und Zucker schaumig rühren.
2. Die Eier nacheinander in die Teigmasse geben.
3. Mehl, Natron, Backpulver und Salz mischen und langsam unter die Butter-Zucker-Ei-Masse rühren.
4. Erdnüsse unterheben.
5. Backofen auf 175°C vorheizen.
6. Den Teig mit einem Esslöffel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben (ca. 4-5 cm Abstand lassen) und im Backofen ca. 13-15 min goldbraun backen.


Dulce de Leche Rezept Crepe






Erdnusscreme Brioche Blume



Erdnusscreme Rezept Brioche

Zutaten

500 g Mehl, Type 405
1 Prise Salz
80 ml Wasser
60 g Zucker
4 EL Milch
3 Eier
30 g Butter, weich
15 g Hefe
Ca. 1,5 Gläser Erdnusscreme Barney's Best crunchy oder creamy

Zubereitung

1. Hefe in einer Schüssel mit Wasser auflösen und mit 4 EL Milch und 1 EL Mehl vermengen.
2. Eier, Mehl, Milch und Butter abwechselnd hinzugeben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
3. Schüssel gut abgedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen. Der Teig verdoppelt sich.
4. Arbeitsfläche mehlen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
5. Den Teig in 4 gleich große Portionen teilen und zu runden ca. 28 cm großen Teigplatten ausrollen.
6. Die erste Teigplatte auf das Backblech legen und mit Erdnusscreme (creamy oder crunchy) bestreichen (1 cm Rand von außen frei lassen); abwechselnd die Teigplatten und Erdnusscreme schichten. Die letzte Teigplatte bedeckt die dritte Schicht Erdnusscreme.
7. In die Mitte des Teiges ein Glas stellen und rundherum den Teig in 12, 14 oder 16 Tortenstücke teilen.
8. Jeweils zwei Tortenstücke am Rand anheben und entgegengesetzt zwei Mal um die eigene Achse drehen. Diesen Schritt bei allen Tortenstücken wiederholen. Die Enden dabei leicht unter den Teig stecken, um eine runde Form zu erhalten.
9. Die Brioche Blume noch mal ca. 30 min abgedeckt gehen lassen, anschließend mit Milch bzw. Milch-Eigelb-Mischung bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 min backen.


Copyright © 2015 Dockhorn & Co.      Design by TemplateGarden